Reichlich Vorschub

Sparsam, effizient, umweltfreundlich und leise müssen Flugzeuge heute sein, wenn sie im Kampf um Marktanteile erfolgreich sein wollen. Die Hersteller von Triebwerken stehen vor großen Herausforderungen, denn sie sollen Spitzentechnologie zu wettbewerbsfähigen Preisen liefern.

Bauteile wie zum Beispiel Turbinenschaufeln und Vanes, die in Triebwerken eingesetzt werden, sind extremen Belastungen ausgesetzt. Schwer zerspanbare Werkstoffe wie Titan, Nickel-Superlegierungen, Inconel oder Wolfram-Molybdän-Legierungen stellen die Zerspanung vor große Herausforderungen. Denn Oberflächengüte und Maßhaltigkeit müssen exzellent sein, damit die Turbine ihre maximale Effizienz entfalten kann.

Für namhafte Kunden aus der Luft- und Raumfahrtindustrie entwickeln wir passgenaue Schleifprozesse für diese anspruchsvollen Komponenten. Ein Beispiel: Dank unserer Schleifsoftware lassen sich auf unseren Schleifmaschinen Multigrind® CA und Multigrind® CB alle Geometrien einer Turbinenschaufel in einer Aufspannung bearbeiten – von den Freiflächen bis zum Tannenbaumprofil.

Vane-Bearbeitung

Druckansicht